Konzeption und
Realisierung
von Anlagen

Leistungsfähige Industrieanlagen

  • Realisierte Sondermaschinen nach Pflichtenheft – Lebensdauer kann 50’000 Stunden überschreiten
  • Reinraum kompatible Anlagen der Klassen ISO 4 bis ISO 8
  • In gewissen Bereichen: halbstandardisierte und kundenspezifische automatische Anlagen durch die sachgemässe Kombination von eigenen Standardmodulen – verfügbare Lösungen besonders für nicht konventionelles Bonding, Laden/Entladen, Einsetzen von Steinen in der Uhrenindustrie

Ein Serviceeinsatz wird ausserdem häufig ab Projektbeginn vorgeschlagen, um den Kunden zu coachen und stellt eine typische sysmelec® „co-engineering“ Leistung dar.